Zugriffe: 250

Reisen für Fußballfans - das perfekte Erlebnis, die Faszination SC Freiburg

Die Region zwischen Kaiserstuhl und Feldberg ist bekannt für ihre atemberaubende Natur und die lebensfrohe Natur der Badner. Zu den kulturellen Highlights im äußersten Südwesten Deutschlands kann man heutzutage auch ein weiteres immaterielles Kulturgut zählen - den Sport Club der schönen Stadt Freiburg. Die Attraktion Fußball alleine ist die Reise wert und lässt sich wunderbar in die Planung eines erholsamen Kurzurlaubs im Breisgauer Land einbinden.

Traditionsverein mit Urgestein

Der SC Freiburg hat über die letzten Jahre hinweg stetig an Popularität hinzugewonnen. Eine bedeutende Rolle in dieser Entwicklung spielt das alemannische Original Christian Streich, welches seit 2012 Cheftrainer der Mannschaft aus dem Breisgau ist. Durch seine direkte, sympathische Art und die südbadische Mundart als Muttersprache wirkt Streich gewissermaßen über die Grenzen des Kulturraums hinaus als Botschafter für Freiburg und die Region.

Der SC Freiburg erhielt durch die ungewöhnlich lange Trainerkarriere ein neues Gesicht. So registriert der eingetragene Verein vermehrt neue Mitglieder aus allen Ecken der Bundesrepublik. Ein Traditionsverein in der Ersten Bundesliga, der über Jahre hinweg gute Bilanzen zu verzeichnen hat, wirkt sich unmittelbar positiv auf das Erscheinungsbild der Region aus. Davon profitiert auch der überregionale Tourismus.

Ein Katzensprung zum „Greifennest“

Mit zunehmendem und anhaltendem Erfolg der Freiburger Fußballstars war es Mitte der 2010er-Jahre auch an der Zeit, dem Verein ein neues Zuhause zu geben. Seit Ende 2021 trägt die Mannschaft mit dem Greif im Vereinsabzeichen ihre Heimspiele im neuen "Europa-Park-Stadion" aus. Dieses liegt am nordwestlichen Stadtrand Freiburgs und aus allen Richtungen mit dem Auto schnell zu erreichen.

Die Universitätsstadt lockt mit allerlei Sehenswürdigkeiten wie dem Münster oder den Freiburger "Bächle". Touristen, die aus anderen Teilen des Landes kommen, sollten sich jedoch auch das Umland auf keinen Fall entgehen lassen. Die Erlebnisgastronomie Heuboden mit angeschlossenem Landhaus und Lofthotel befindet sich circa 10 Kilometer von Freiburg entfernt und bildet somit den perfekten Ausgangspunkt für einen Besuch des Freiburger SC in Aktion sowie der Naherholungsgebiete im Breisgau.

Heuboden Hotel Landhaus Blum - Ihr Zuhause als Fußballfan im Urlaub

Der Familienbetrieb mit Landhaus und Lofthotel ist eventuell nicht die erste Unterkunft, die man mit einem typischen SC Freiburg-Fan aus der Stadt selbst in Verbindung bringt. Allerdings bietet sich der Gastgeber Heuboden ganz hervorragend für den gepflegten Sportfan von außerhalb an. Fußball ist neben dem Freizeitpark "Europapark" die bekannteste Attraktion, welche überregional Touristen ins Freiburger Umland zieht.

Verbinden Sie als Besucher eines SC Freiburg-Spiels ihren Aufenthalt am Rande des Südschwarzwalds mit einem Kurzurlaub, nur einen Steinwurf entfernt von der Großstadt Freiburg. Bestaunen Sie Streichs Jungs beim Fußball in Aktion und gönnen Sie sich davor oder im Nachhinein das alemannische Gesamterlebnis aus regionaler Küche, Architektur sowie typisch badischer Gastfreundschaft.

Am Abend lockt der Heuboden freitags und samstags außerdem noch mit den Heuboden Dancing Clubs. Hier ist musikalisch für jeden Geschmack etwas dabei. Frisch erholt können Sie am folgenden Tag eine Wanderung im Mittelgebirge des Schwarzwalds starten oder gar einen Abstecher nach Frankreich oder die Schweiz unternehmen.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.