Die Tage werden immer länger, die Sonne beginnt stärker zu strahlen, die ersten Blumen fangen an zu blühen und in der Luft liegt der erste Duft von Frühling. Nach und nach verabschiedet sich der Winter und die Freude auf den Frühling und den Sommer steigen und die ersten Reiseträume beginnen. Daher ist jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um den Sommer- und Pfingsturlaub zu planen und um zu sparen bevor der Reiseboom beginnt!

Sommer-/ Pfingsturlaub im eigenen Land

Gerade in Corona Zeiten ist es nicht so einfach, den Urlaub konkret zu planen und daran zu denken in die Ferne zu fliegen. Aber durch die Impf- und Teststrategie wird sich die Lage bis Pfingsten deutlich verbessern und Reisen werden wieder möglich sein. Aber muss es wirklich in die Ferne gehen, wo es in Deutschland unglaublich viele wunderschöne Ecken gibt, um seine freie Zeit zu verbringen?

Ein Pfingsten - oder Sommerurlaub im eigenen Land kann nicht nur wunderschön sein, sondern birgt auch einige Vorteile. Man muss nicht mit dem Flugzeug fliegen, was für die Umwelt ein sehr positiver Faktor ist. Außerdem ist die Anreise generell deutlich kürzer, wenn man den nächsten Sommerurlaub im eigenen Land macht, wodurch die Zeit am Urlaubsort deutlich effektiver genutzt werden kann. Zudem spart man Geld, wenn man einige Lebensmittel mitbringt.

Dies ist bei Reisen in andere Länder durch die Zoll- und Einfuhrbestimmungen nicht immer zweifelsfrei möglich. Beim Mitbringen von Lebensmitteln spart man nicht nur Geld, sondern auch Zeit, die man sonst zum Einkaufen braucht. Ebenso fällt das lästige Wechseln von Geld weg, denn in Deutschland zahlt man in jeder Region mit dem Euro.

Sommer-/ Pfingsturlaub im Dreiländereck

Gerade im Süden der Bundesrepublik gibt es einige Geheimtipps für Urlaubsorte, an denen jeder einmal gewesen sein sollte, wie dem Breisgau/Dreiländereck (Deutschland, Frankreich, Schweiz).
Das Dreiländereck aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich zählt zu den schönsten Regionen Europas und ist damit prädestiniert für den Pfingst-/Sommerurlaub.

Der Charme der Franzosen, die Herzlichkeit der Schweizer und die Romantik Deutschlands lassen den Urlaub zu einem Erlebnis werden. So kann man im Sommer-/ Pfingsturlaub am Morgen in einer kleinen französischen Boulangerie mit Croissant und Café au lait frühstücken, über Tag im Schwarzwald wandern gehen und am Abend in der Schweiz zum Raclette oder Fondue einkehren.

Übernachten mit Stil und Eleganz

Zum Übernachten im Pfingst-/Sommerurlaub bieten sich in dieser Region der Heuboden mit den Hotels "Hotel Landhaus Blum" und dem "Hotel HeuLoft" (https://www.heuboden.de) an. Das Hotel Landhaus Blum wurde 2012 eröffnet und verfügt über 51 Doppel- und Familienzimmern mit zwei luxuriösen Suiten.
Alle Zimmer sind mit begehbaren Duschen, sowie kostenfreien WLAN und einem Flat-Screen-TV ausgestattet. Das Hotel HeuLoft bietet 46 Standard Zimmer und 6 Suiten, welche durch die Verarbeitung von Eichenholz einen ganz besonderen Charme versprühen. Beide Hotels verfügen über eine ausgezeichnete Erlebnisgastronomie - welche gerne für Familienfeiern, Firmenevents und Hochzeiten gebucht wird.

Der kommende Pfingst- und/oder Sommerurlaub ist dafür prädestiniert, ihn in der schönsten Region Deutschlands mit einer atemraubenden Atmosphäre zu verbringen. Genießen Sie die malerische Kulisse im Herzen Baden-Württembergs in einem wunderschönen Hotel mit einzigartiger Erlebnisgastronomie! Buchen Sie schon jetzt den Pfingst- oder Sommerurlaub bevor der Reiseboom wiederbeginnt, alle guten Hotels ausgebucht sind und die Preise wieder rasant ansteigen.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.